Kontakt

FRINGS NEWS

  • Die Alemannia bedankt sich bei FRINGS!

    Die Alemannia bedankt sich bei FRINGS! Die FRINGS Steuerberatungsgesellschaft weitet ihr bisheriges Engagement als Logen-Partner aus und ist nunmehr neuer Business Partner von Alemannia Aachen.

    9. November 2018
  • Anzeigepflicht für Steuergestaltungen: Die Uhr steht auf 5 nach 12

    „Fangen Sie besser gestern als heute mit der Datensammlung an!”, rät der Präsident des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) StB/WP Harald Elster während des 41. Deutschen Steuerberatertags in Bonn.

    12. Oktober 2018
  • Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus

    Mit dem Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus sollen die im Rahmen der von der Bundesregierung gestarteten Wohnraumoffensive vorgesehenen steuerlichen Anreize für den Mietwohnungsneubau im bezahlbaren Mietsegment in die Tat umgesetzt werden.

    22. September 2018
  • Haushaltsüberschüsse für Kurs-Korrekturen nutzen

    Im ersten Halbjahr 2018 nahm der Staat nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamts 48,1 Milliarden Euro mehr ein, als er zugleich ausgab.

    6. August 2018
  • Haftung des Geschäftsführers für Steuerschulden der GmbH wegen mangelnder Organisation und Überwachung

    Ein GmbH-Geschäftsführer haftet als gesetzlicher Vertreter für Steuerschulden der GmbH, soweit die Steuern infolge vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung der ihm auferlegten Pflichten nicht oder nicht rechtzeitig festgesetzt oder bezahlt werden.

    3. Juli 2018
  • Kanzleieröffnungs-Party 22.06.2018

    Am 22. Juni 2018 hat unsere „Opening Party“ an unserem neuen Standort im Gewerbepark Aachen-Brand stattgefunden

    22. Juni 2018
  • Büroneubau FRINGS Steuerberatungsgesellschaft mbH

    Der erste Stein unseres Neubaus im Gewerbepark AC-Brand ist gesetzt. Vorerst zwar nur ein Grenzstein, aber die Weiteren folgen kurzfristig. Wir freuen uns schon jetzt ab 2018 in modernen Räumlichkeiten unsere Mandanten weiterhin optimal zu betreuen.

    18. Juni 2017
  • Neue GWG-Grenze ab 01.01.2018

    Durch das Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen wird die Schwelle für sog. geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) i.S.d. § 6 Abs. 2 Satz 1 EStG von bislang 410 EUR (netto) auf 800 EUR (netto) ab dem 01.01.2018 erhöht.

    26. Mai 2017
  • Unterhaltsleistungen an Kinder über 25 Jahre, die studieren oder sich in Ausbildung  befinden

    Wenn Eltern für ihr Kind, welches studiert oder sich in Ausbildung befindet, altersbedingt kein Kindergeld mehr erhalten, können sie Unterstützungsleistungen nach § 33a EStG als außergewöhnliche Belastungen geltend machen und dadurch eine Steuerersparnis erzielen, welche unter Umständen höher sein kann als das nicht mehr gezahlte Kindergeld.

    4. Mai 2017
  • CEBIT Besuch 2017

    In dieser Woche haben wir unseren Software-Partner, die DATEV e.G., in Hannover auf der CEBIT besucht.

    24. März 2017